Mannschaftsmeldung

  • Mannschaftsmeldung bis spätestens 30. Mai 2021:
    Über diesen Link: Mannschaftsmeldung 2021 kommt Ihr direkt zu der Online-Maske.
    • Für die Mitarbeit auf Lindenbichl gilt für die Mannschaft, während des ersten bis dritten Vorbelegungswochenendes und während der Einheiten, ein Mindestalter von 16 Jahren. Lediglich beim Rosten, Zeltauf- und -abbau können 15-Jährige in die Lindenbichl - Arbeit hineinschnuppern.
    • Wir bitten Euch, die Anmeldung ernst zu nehmen und alle für Euch möglichen Felder auszufüllen.
      Prüft bitte im Anschluss Eure Daten indem Ihr auf „Vorschau“ klickt und erst dann Euer Formular abschickt.
    • Sollte sich, nach dem Absenden Eurer Mannschaftsmeldung etwas ändern, dann meldet diese Änderungen bitte per Mail an jugendwerk-weilheim@elkb.de.
    • Bitte füllt den Online-Meldebogen bis spätestens 30. Mai 2021 aus. Sobald die Mannschaftsplanung sowie die Liste für Auf- und Abbau stehen, melden wir uns bei Euch. Dies wird voraussichtlich bis Mitte Juni dauern
    • Alle weiteren Informationen zur nächsten Saison, z. B. die Termine, findet Ihr unter https://www.jugendwerk-weilheim.de/lindenbichl.
  • Alle Informationen und relevanten Dateien findet Ihr zudem hier auf unserer Website:
    Nur für die Mannschaft | Evangelisches Jugendwerk Weilheim (jugendwerk-weilheim.de)
  • Informationssammelstelle im Jugendwerk für alle Eure Fragen und Mitteilungen rund um die Mannschaftsplanung ist, der Einfachheit halber, damit nichts auf der Strecke bleibt, die Ruth. Also meldet Euch gerne per Mail an ruth.gruenwald@elkb.de oder telefonisch direkt bei Ruth unter 0176/21387373.
     
  • Hier noch ein paar allgemeine Informationen, die für Euch und die kommende Saison relevant sind:
    • Hinweis zur pandemischen Lage:
      Leider wissen wir nicht wie sich die momentane Lage bis zum Saison-Beginn entwickeln wird. Da uns Corona auf irgendeine Art und Weise auch 2021 begleiten wird, planen wir derzeit gemeinsam mit einem Team an Ehrenamtlichen verschiedene Szenarien, damit die Lindenbichl Saison 2021 stattfinden kann. Vielen Dank an alle Mitdenkerinnen und Mitdenker und Eure Unterstützung!
       
    • Corona-Planung für die bisher geplante Durchführung:
      Aufgrund der aktuellen Unsicherheiten haben wir uns vorerst auf eine kleinere Teilnehmenden- und Leiter_innenzahl pro Lager entschieden. Somit planen wir anhand der Regelungen, die uns im Sommer 2020 vom Bayerischen Jugendring vorgelegt wurden – das heißt mit 12 Teilnehmenden und 4 Leiter_innen pro Lager. Falls es die gesellschaftliche Situation zulässt, besteht die Option diese Zahlen aufzustocken.
       
    • Corona-Impfungen
      In der Mannschaftsmeldung werdet Ihr nach Eurer Impfung gefragt. Wir setzen alles daran, dass möglichst viele bis zum Sommer geimpft sind. Zum Nachweis, dass du im Sommer auf Lindenbichl aktiv sein wirst und deswegen eine Eingruppierung von die Priorität 3 möglich ist, kannst du hier deine Bestätigung anfordern. Bitte frage bei deinem Hausarzt nach einem Impftermin. Solltest du in nächster Zeit keinen bekommen, kannst du dich an ruth.gruenwald@elkb.de wenden, die sich bei der Suche nach einem Arzt unterstützt.
       
    • Einheitslager und 1. Vorbelegung
      Wir möchten die Teams, die ein Lager in einer Einheit leiten möchten, noch einmal daran erinnern, sich auch das Vorbereitungsseminar einzuplanen. Von jedem Team sollten mindesten ein bis zwei Leiter bei dem Seminar am 3.7.2021 Mitmachen.An diesem Tag werden wir uns online Treffen. Dort legen die Lager den gemeinsamen Kurs für ihre Einheit fest. Deshalb ist es wichtig, dass auch die Dekanatslager vertreten sind. 
       
    • Führungszeugnis
      Aufgrund der gesetzlichen Bestimmung im Strafgesetzbuch (SGB VIII, § 72 a) müssen alle Ehrenamtlichen, die in der Jugendarbeit tätig sind, ein Erweitertes Führungszeugnis vorlegen. Deshalb denkt bitte daran, dieses frühzeitig zu beantragen und Daniel Kracke im Jugendwerk vorzulegen.
       
    • Wasserrettung
      Wenn es für Euch möglich ist, wäre es hervorragend, wenn diejenigen von Euch, die gerne Dekanatslager fahren möchten, bis zur Saison einen „Rettungsschwimmerschein“ machen. Informiert Euch bei der in Eurem Landkreis ansässigen Wasserwacht wann die nächsten Kurse stattfinden. Die Teilnahmegebühr kann vom Jugendwerk übernommen werden. Falls es für Euch nicht möglich ist, diesen Schein zu machen, vereinbart in Eurem Team, wer auf dem Vorbereitungsseminar den Workshop „Wasser- und Rettungsübungen auf Lindenbichl“ besucht. Es reicht, wenn im Team eine_r den Schein hat.
       
    • Zuständigkeiten
      Die "alte" Inselchefin Lea übergibt die Leitung unseres traditionsreichen Zeltlagers an ein neues Team. Für den sanften Übergang wird Lea auch im Jahr 2021 noch mit unterstützen und das ein oder andere Lager leiten, bevor sie am Ende der Saisont verabschiedet wird. Nach 5 Jahren als Inselchefin wird sie sich ab Herbst 2021 einer neuen Aufgabe widmen.
      Ruth Grünwald und Manuel Radlhamer werden ab jetzt für Euch da sein. Als Team ist manches leichter. Deswegen hat sich die Evangelische Jugend im Dekanat Weilheim entschieden, die Verantwortung auf zwei Schultern zu verteilen. Ab jetzt gibt es also keine Chefin oder Chef mehr, sondern ein Leitungsteam, dass sich die Bälle zuwirft.
    •  
  • Hier findet Ihr, wie wir uns als Team, nächste Saison auf Lindenbichl, aufteilen werden:

Libi Maßnahmen

Verantwortlich durchführend

Zusätzlich vor Ort

Rosten

Ruth

 

Aufbau

Lea

Manu

1. Einheit

Ruth

Manu

2. Einheit

Lea

 

3. Einheit

Manu

 

Abbau

Ruth

Manu

Mannschaftsmeldung